12. Dezember 2018, Dennis Huck

Die Bearbeitung weichbleibender Kunststoffe

Die Bearbeitung weichbleibender Kunststoffe

Die Bearbeitung weichbleibender Kunststoffe? Nichts leichter als das. Denn die GSQ Fräser wurden dafür gemacht. Ihre spezielle Schneidengeometrie sorgt für den nötigen Abtrag.

Die richtige Werkzeugwahl entscheidet über den Erfolg oder den Misserfolg einer Arbeit. Das richtige Werkzeug sorgt auch bei schwer zerspanbaren Materialien, wie z. B. weichbleibenden Kunststoffen, für einen idealen Abtrag. GSQ Fräser sind hier das Maß der Dinge. Mit dieser schnittfreudigen Verzahnung steht einer effektiven Bearbeitung nichts mehr im Weg.


Komet - So geht's: Bearbeitung weichbleibender Kunststoffe.

 

Das Arbeitsteil erwärmt sich während der Bearbeitung. Dies verbessert die Schneidfähigkeit. Verwenden Sie immer die optimale Verzahnung für den zu bearbeitenden Werkstoff z.B. mit Hilfe des Komet Fräserkompasses.





 
GSQ-Fräser von Komet GSQ-Fräser

Für die optimale Bearbeitung weichbleibender Kunststoffe.

Jetzt entdecken





 

Dennis Huck
Produktmanager Zahntechnik & KFO | Komet Dental



Wie bewerten Sie diesen Artikel?



Ihr Kommentar:
                                                                                                                                             
 

 Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und die Informationspflichten nach Art. 13 DS-GVO zur Kenntnis genommen. 



Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
 
Diese Website nutzt Cookies. Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten, dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos