08. Mai 2018, Sabine Berg

Implantat in Not.

Implantat in Not.

Leider sind auch Implantate nicht vor gefährlichen Belägen geschützt. Sobald sie diagnostiziert sind, sollten sie entfernt werden. Und je früher, desto besser ist die Prognose zur Rettung des Implantats. Das Gebiet der Periimplantitis ist noch jung, entsprechend überschaubar ist die Studienlage. Darum helfen Expertenleitlinien der implantologischen Verbände bei der Wahl der richtigen Maßnahme zur Implantat-Rettung. Hier gibt es im Prinzip zwei Richtungen. Die richtigen Instrumente finden Sie in beiden Fällen bei Komet.

Die chirurgisch regenerative Strategie

Das Reinigen der Gewindeareale. Bei der Reinigung der feinen Flanken und Gewindegänge braucht man möglichst viele Borsten. Die Nickeltitan-Brush-Instrumente in Form von Pinsel und Bürste verfügen über 40 feinste Drähte aus Nickeltitan. Sie schmiegen sich an die Implantatoberfläche und entfernen hochwirksam das Debridement. Gereinigt wird rotierend mit einem Winkelstück. Der Borstenwerkstoff NiTi passt sich dabei optimal der Implantatoberfläche an. Geeignet für Implantate aus Reintitan.

NiTiBrush ICT1 im Komet Onlineshop entdeckenNiTi-Brush ICT2 im Komet Onlineshop entdecken
ICT1              ICT2

 

Die chirurgisch resektive Strategie

Die Behandlung mittels Implantoplastik. Die Implantatoberfläche wird durch Abtrag des Gewindes geglättet. Dafür steht das Set 4656 mit extra fein verzahnten und extra langen Hartmetallinstrumenten als Ei und Flamme bereit. Alle Instrumente sind im sterilisierbaren, gekennzeichneten Edelstahlständer aufgesteckt. Die Instrumente mit 30 mm Gesamtlänge erreichen mühelos auch tiefe Areale. Geeignet für Implantate aus Reintitan.


  

Periimplantitis-Set 4656 im Komet Onlineshop entdecken
Periimplantitis-Set 4656





 

Sabine Berg
Produktmanagerin Oralchirurgie,
Prophylaxe und Parodontologie | Komet Dental



Wie bewerten Sie diesen Artikel?



Ihr Kommentar:
                                                                                                                                             
 

 Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und die Informationspflichten nach Art. 13 DS-GVO zur Kenntnis genommen. 



Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
 
Diese Website nutzt Cookies. Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten, dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos