Blog abonnieren

16. August 2018, Daniel Kilzer

Schall in Perfektion.

Schall in Perfektion.

Das Schall- und Ultraschallsortiment von Komet.

Der Künstler kann nur so gut performen, wie es sein Instrument zulässt. Und noch weiter: Erst das perfekte Instrument erlaubt seinem Benutzer, immer besser zu werden, das persönliche Können zu verfeinern und überdurchschnittliche Ergebnisse zu erreichen. Für ein harmonisches Zusammenspiel von ärztlichem Können und höchster Instrumenten-Qualität tun wir bei Komet alles. Ein komplettes Beispiel dafür ist unser Schall- und Ultraschallspitzen-Sortiment: es verkörpert, was Ihren Alltag effektiv, erfolgreich und sicher macht. Ein überdurchschnittliches Qualitätsniveau zu erreichen und zu halten verlangt höchste Präzision in jedem einzelnen Schritt der Fertigungskette. Vom Rohling bis zur perfekten Spitze.

Dazu sagt unser Entwicklungsleiter Dr. Thorsten Bergmann: „Bei der Herstellung von sensiblen Schall- und Ultraschallspitzen muss auch auf das kleinste Detail geachtet werden, was ein lückenloses Know-how in allen Fertigungsbereichen erfordert. Dies gewährleisten wir, indem wir vom ersten Zeichenstrich bis zur letzten Qualitätsprüfung alles bei uns im Haus in Lemgo durchführen. Nur so können wir unseren eigenen hohen Qualitätsstandard erreichen und für jedes Antriebssystem ein perfektes Produkt anbieten.“ So entsteht die für Komet typische Qualität.

Komet Schall- und Ultraschallinstrumente werden aus einem hochwertigen Chirurgenstahl hergestellt, der strengsten Qualitätsanforderungen entspricht. Die exakt aufeinander abgestimmten Fertigungsverfahren bestimmen im Weiteren das endgültige Produkt. So wird beispielsweise eine extrem feine Oberflächenstruktur geschaffen, die ein optimales Abtragsverhalten und ein fühlbar gutes Ergebnis garantiert.

Komet Ultraschallspitzen überzeugen auch durch ihr lineares Schwingungsverhalten. Bei uns werden Instrument und Handstück perfekt aufeinander abgestimmt. Und so können optimale Leistungsstufenempfehlungen für jede Indikation ausgesprochen werden. Als langjähriger Experte für rotierende Instrumente erkennt Komet auch Synergien zwischen rotierender und oszillierender Arbeitsweise. Das Ergebnis sind Schallinstrumente für die Kronenstumpfpräparation, die perfekt auf die zuvor eingesetzten rotierenden Instrumente abgestimmt sind.

TableTop_170116_08_SFD6_702.jpg
SFD6 für das Finish approximaler Flächen bei der Kronenstrumpfpräparation

Die Anforderungen des zahnärztlichen Alltags gehen selbst an unseren Instrumenten nicht spurlos vorbei. Auch sie unterliegen einem natürlichen Verschleiß. Darum bietet Komet Ihnen die Spitzenprüfkarte für jeden Anschluss. Hiermit können Sie überprüfen, wann Sie das Instrument wechseln sollten.

Zu unserer Idee von umfassender Qualität gehört natürlich auch die validierte Sauberkeit. Hierfür sorgen die Komet Spüladapter. Wenn das Instrument nach der Behandlung gereinigt und aufbereitet wird, vergisst man oft, dass auch der Kühlungskanal eine Reinigung braucht. Die Komet Spüladapter schaffen hier eine smarte und einfache Abhilfe. Auf die Injektorleiste des Thermodesinfektors (z. B. Miele oder Melag) geschraubt, liefern die Spüladapter validierte Reinigungsergebnisse und erhöhen darüber hinaus die Lebensdauer des Instruments. Und: Mit unseren langen Spüladaptern können Sie jeden Steckplatz optimal nutzen.

Mit Schall zum besten Behandlungsergebnis: weil Komet weiterdenkt. Mit unseren einfachen fünf Präparationsregeln zur Kavitätenpräparation leiten wir Sie in einer Symbiose aus Schallinstrumenten und rotierendem Instrumentarium zu einem perfekten Restaurationsergebnis. Fordern Sie einfach unseren Kompass für Vollkeramik-Restaurationen an. Herausragende Qualität und ein Service, der weiterdenkt. So definieren wir bei Komet „Schall in Perfektion“.
 

 

Daniel Kilzer
Produktmanager Kons & Prothetik | Komet Dental

 
   
   
Schallspitzen zur Kronenstumpfpräparation | Komet Dental Schall in Perfektion

Entdecken Sie die Schallinstrumente zur Kronenpräparation von Komet Dental.

Jetzt entdecken



 


Wie bewerten Sie diesen Artikel?



Ihr Kommentar:
                                                                                                                                             
 

 Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und die Informationspflichten nach Art. 13 DS-GVO zur Kenntnis genommen. 



Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
 
Diese Website nutzt Cookies. Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten, dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos