Hotline: +49 5261 701 700

Blog abonnieren

13. August 2019, Dorothee Holsten

Online-Fortbildung hoch emotional

Online-Fortbildung hoch emotional

Wir nehmen Informationen zu einem Produkt intensiver wahr, wenn sie uns emotional berühren. Den Effekt kennen wir meist schon aus der regulären Werbung für Autos oder gesunden Brotaufstrich. Doch wie kann man Zahnmedizin bzw. Zahntechnik emotional übersetzen? Die rezotto production GmbH aus München hat mit ihrer neuen Fortbildungsplattform www.rezottoproduction.com einen Weg gefunden: das Unternehmen macht „Emotion in Dentistry“ erlebbar.

Die Digitalisierung ermöglicht diese webgestützte, vollkommen neue, orts- und zeitunabhängige Art der Fortbildung. Und die personalisierten Behandlungsfälle – Kathrins oder Toms Patientenfall – berühren. Die beiden „lachen“ ihre Ausgangssituation frei in die Kamera. Step by Step folgen dann die einzelnen Behandlungsschritte in professionellen Filmsequenzen bis hin zum funktionell und ästhetisch hochwertigen Endergebnis, alles unterlegt mit Musik. rezotto production ist es in den Videos gelungen, modernste zahnmedizinische bzw. zahntechnische Behandlungsmethoden in wissenschaftliche Kunst zu transformieren. Und dahinter: immer der Mensch.

Kathrins Fall 

Kathrin ist eine bildhübsche, junge Frau mit großen Augen und langen braunen Haaren. Doch wenn sie lacht, sieht das geschulte Auge: Erosion bzw. Abrasion haben ihre Frontzähne verkürzt und insgesamt zum Verlust der vertikalen Dimension geführt. Wie bekommt man eine solche Situation in den Griff?

Hier zum vollständigen Vortrag von Otto Prandtner auf der IDS 2019.


In zwei Präparationsvideos (eine Veneerversorgung in der Front und Okklusionsonlays im Seitenzahnbereich) wird gezeigt, wie Prof. Daniel Edelhoff, Dr. Reza Saeidi Pour und ZTM Otto Prandtner eine Bisshebung professionell umsetzen. Wie praktisch, wenn dann noch gezielt Instrumente eingesetzt werden, die die Anforderungen an spezielle Geometrien bei der Präparation einhalten. Das beginnt gleich bei der kontrollierten Markierung der geplanten okklusalen Eindringtiefe mit dem Diamantinstrument 855D (Komet Dental). Dasselbe Instrument wird gezeigt, wie es in geneigter Ausrichtung zur Reduktion der okklusalen Flächen eingesetzt wird und automatisch die Höcker/Fossa Relation respektiert. Ein weiteres Spezialinstrument, der OccluShaper (Komet Dental), dient zur Gestaltung einer Keramik gerechten Okklusalfläche.

Das Ergebnis des Behandlungsfalls berührt schließlich tief: Kathrin tänzelt und strahlt, Daumen hoch. Im Abspann des Videos stehen unter wissenschaftlicher Leitung dann renommierte Namen wie Edelhoff und Co. Sind weiterführende Informationen zum sogenannten Okklusionsonlay-Set 4665 (das u.a. die gezeigten Instrumente enthält) gewünscht, können diese ganz einfach per Klick erlangt werden. 

Okklusionsonlay.png
Abb. 1:Okklusionsonlay-Set 4665 (Komet Dental), dient zur Gestaltung einer Keramik gerechten Okklusalfläche. 

Anschauen und empfehlen

In Kathrins Fall motivieren beide Präparationsvideos den Zuschauer, vielleicht eingefahrene Behandlungsmuster aus dem Praxisalltag zu überwinden und neue Wege einzuschlagen. Die Plattform ist absolut kostenfrei. Unkomplizierter, emotionaler und nachhaltiger geht moderne Fortbildung nicht.

 

 
HM-Fräser aus dem Sortiment von Komet Der richtige "Schliff"

Eine große Auswahl von HM-Fräsern finden Sie im Sortiment von Komet.


Jetzt entdecken




 
 


Wie bewerten Sie diesen Artikel?



Ihr Kommentar:
                                                                                                                                             
 

 Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und die Informationspflichten nach Art. 13 DS-GVO zur Kenntnis genommen. 



Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Am Ende des Tages zählt Wissen.

Der Komet Newsletter.

Jetzt anmelden
 
Diese Website nutzt Cookies. Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten, dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos