Blog abonnieren

01. Februar 2018, Daniel Kilzer

Ultraschall - Wann muss die Spitze ausgetauscht werden?

Ultraschall - Wann muss die Spitze ausgetauscht werden?

Komet erklärt: Der Austausch einer Ultraschallspitze

1. Ultraschall- und Schallspitzen sind fester Bestandteil im Praxisalltag.
2. Die serienmäßig steril verpackten Komet Schallspitzen können direkt eingesetzt werden.
3. Wie andere Instrumente unterliegen die Spitzen einem nutzungsbedingten Verschleiß.
4. Eine abgenutzte Spitze schwingt deutlich stärker und dabei unregelmäßiger. Der Patient kann dies als Schmerz empfinden. Bei einer Abnutzung von mehr als 2 mm steigt zudem die Bruchgefahr der Spitze.
5. Damit Sie hier immer auf der sicheren Seite sind, bietet Ihnen Komet die kostenlose Spitzenprüfkarte.
6. Die Anwendung ist ganz einfach. Das Instrument auf die Prüfkarte legen, Verschleißgrad messen und das Instrument gegen eine neue Komet Spitze austauschen. 
 


Komet - so geht's. Der Austausch einer Ultraschallspitze.


 

Daniel Kilzer
Produktmanager Kons & Prothetik | Komet Dental



 


Wie bewerten Sie diesen Artikel?



Ihr Kommentar:
                                                                                                                                             
 

 Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und die Informationspflichten nach Art. 13 DS-GVO zur Kenntnis genommen. 



Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
 
Diese Website nutzt Cookies. Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten, dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos