Hotline: +49 5261 701 700

Blog abonnieren

05. Juni 2018, Daniel Kilzer

Ultraschall - Eindrehen der Spitze

Ultraschall - Eindrehen der Spitze

Komet erklärt: das korrekte Eindrehen einer Ultraschallspitze

1. Das Eindrehen der Ultraschallspitze in das Handstück gehört zur täglichen Arbeit des Praxisteams. Dieses erfordert eine große Sorgfalt. Dabei wird die Ultraschallspitze auf das Gewinde das Handstücks aufgesetzt und mittels des Drehmomentschlüssel aufgeschraubt.
2. Oft wird die Ultraschallspitze hierbei aufgrund von mehrmaliger Betätigung des Drehmomentschlüssels überdreht.
3. Dieser Effekt zeigt zeigt keine Wirkung und kann das Gewinde des Handstücks oder der Ultraschallspitze beschädigen.
4. Viele Praxen verwenden in ihrem Alltag sowohl das druckbetriebene Schallhandstück als auch das elektrische Ultraschallhandstück. Gehen Sie daher von der Behandlung auf Nummer sicher, welches System Sie aktuell verwenden.
5. Wenn die Schallspitze in das Gewinde des Handstücks gedreht wird, ist bei der Endposition ein "klick" zu hören.
6+7. Bei Ultraschallspitzen ist es anders. Hier ist bei der Positionierung KEIN Klick zu hören, sondern lediglich ein Widerstand zu spüren. Endgültig fest sitzt die Spitze, indem hiernach eine Vierteldrehung weitergedreht wird.
 


Komet - so geht's. Das korrekte Eindrehen einer Ultraschallspitze.


 

Daniel Kilzer
Produktmanager Kons & Prothetik | Komet Dental



Wie bewerten Sie diesen Artikel?



Ihr Kommentar:
                                                                                                                                             
 

 Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und die Informationspflichten nach Art. 13 DS-GVO zur Kenntnis genommen. 



Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Am Ende des Tages zählt Wissen.

Der Komet Newsletter.

Jetzt anmelden
 
Diese Website nutzt Cookies. Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten, dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos