BLOG | ABONNIEREN

Digidental. - Labor

Willkommen bei Digidental, dem Komet Blog für die Zahntechnikerinnen und Zahntechniker. Egal ob Sie Meister oder Azubi sind, hier finden Sie praktische Tipps und Lösungen, die den Alltag im Dentallabor einfacher machen. Denn am Ende des Tages zählt, was Ihre Arbeit effektiver macht. Auf der Suche nach rotierenden Werkzeugen für Ihr Labor?Schauen Sie im Sortiment von Komet Dental nach Fräsern, Schleifern, Polierern oder Diamantwerkzeuge.


24. September 2018 | Labor

Der sichere Umgang mit Werkzeugen Teil 1: Polierer

Der sichere Umgang mit Werkzeugen Teil 1: Polierer

Viel hilft viel!? Nicht immer! Denn stark erhöhte Drehzahlen wirken sich negativ auf die Standzeit, den Abtrag und das Oberflächenergebnis aus. Mit nur wenigen Schritten lässt sich dies verhindern.

Drehzahlempfehlung, Polierer, Umgang Polierer

Weiterlesen

21. September 2018 | Praxis | Labor

Eine abnehmbare Totalsanierung auf Implantaten - Teil 3

Eine abnehmbare Totalsanierung auf Implantaten - Teil 3

Durch die gestiegene Lebenserwartung besteht bei älteren Patienten mit keinem oder wenig Restzahnbestand vermehrt der Wunsch sowohl nach einer kosmetisch als auch einer funktionell verbesserten Versorgung. Durch die Implantattechnik lässt sich hier ein fehlendes oder geringes Restzahnangebot entsprechend erweitern. Da festsitzende Versorgungen aber nicht immer möglich, sinnvoll oder gar kontraindiziert sind, verbleibt letztendlich oftmals der abnehmbare Bereich, wie in diesem Beitrag. In den ersten beiden Teilen (Ausgabe 4/2017 und 5/2017) ging der Autor auf die Herstellung der Primär- und Sekundärteile sowie die Tertiärstrukturen einer Patientenversorgung ein. Nun stehen die Fertigstellung der Prothese sowie die Einprobe im Vordergrund.

Abutment, Implantat, Primärteleskop, Prothese, Totalsanierung, Zahnersatz

Weiterlesen

10. August 2018 | Praxis | Labor

Eine abnehmbare Totalsanierung auf Implantaten - Teil 2

Eine abnehmbare Totalsanierung auf Implantaten - Teil 2

Durch die gestiegene Lebenserwartung besteht bei älteren Patienten mit keinem oder wenig Restzahnbestand vermehrt der Wunsch sowohl nach einer kosmetisch als auch einer funktionell verbesserten Versorgung. Durch die Implantattechnik lässt sich hier ein fehlendes oder geringes Restzahnangebot entsprechend erweitern. Da festsitzende Versorgungen aber nicht immer möglich, sinnvoll oder gar kontraindiziert sind, verbleibt letztendlich oftmals der abnehmbare Bereich, wie in diesem Beitrag beschrieben. Nachdem im ersten Teil des Fachartikels (ZWL 4/2017) auf die Hintergründe des Patientenfalls, die Herstellung der Primärteile sowie der Modelle eingegangen wurde, stehen nun die Sekundärteleskope und die Tertiärkonstruktionen im Fokus des Autors.

Sekundärteleskope, Teleskopkronensystem, Totalsanierung, Zahnersatz

Weiterlesen

06. August 2018 | Praxis | Labor

Oberkieferfrontversorgung mit Presskeramikveneers

Oberkieferfrontversorgung mit Presskeramikveneers

In diesem Beitrag wird die Behandlung eines Patienten (40 Jahre) mit guter allgemeiner Gesundheit vorgestellt. Die Ausgangssituation in diesem Patientenfall zeigt eine durch Attrition (exzessives Kaugummikauen) verkürzte Oberkieferfrontbezahnung in Kopfbisstellung.

Frontzähne verlängern, Oberkieferfrontversorgung, Presskeramikveneers

Weiterlesen
  1 2 3 4 5 6 7 8  

Wertvoller als eine Sprechstunde.

Der Komet Newsletter.

Jetzt anmelden
 
Diese Website nutzt Cookies. Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten, dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos