Höchstleistende Diamantinstrumente von Komet

Höchstleistende Diamantinstrumente von Komet gehören zu den wichtigsten Helfern im Zahnarztalltag. Sie sind Spezialkräfte, die ihren Job perfekt machen und Ihnen täglich herausragend gute Arbeitsergebnisse liefern.

Dank der typischen Komet Qualität sind sie gleichzeitig so langlebig und ausdauernd, dass sie sich doppelt bezahlt machen.

Egal, ob es sich um einen S-Diamanten oder ein komplettes Experten-Set handelt: die Diamantinstrumente von Komet entwickeln sich kontinuierlich weiter und setzten immer wieder Maßstäbe.

Die S-Diamanten sind zuverlässige Performer die Ihnen wertvolle Zeit sparen. Anwendung für Anwendung, Tag für Tag. Egal ob beim Eröffnen eines Zahnes oder bei der Vorbereitung einer prothetischen Versorgung. Ihre außergewöhnliche Performance verdanken sie vor allem ihrem strukturierten Rohling. Er sorgt für die optimale Abtragsleistung und gleichzeitig für bessere Kühlung.

Dabei arbeitet der S-Diamant mit seiner Mehrkantstruktur so effektiv, dass Sie sich über bis zu 18 % mehr Abtrag als bei herkömmlichen Diamantinstrumenten freuen können. Kurz: Er performt, damit Sie wertvolle Zeit sparen.

Mehr erfahren.
 
Die S-Diamanten sind zuverlässige Performer die...

Die S-Diamanten sind zuverlässige Performer die Ihnen wertvolle Zeit sparen. Anwendung für Anwendung, Tag für Tag. Egal ob beim Eröffnen eines Zahnes oder bei der Vorbereitung einer prothetischen Versorgung. Ihre außergewöhnliche Performance verdanken sie vor allem ihrem strukturierten Rohling. Er sorgt für die optimale Abtragsleistung und gleichzeitig für bessere Kühlung.

Dabei arbeitet der S-Diamant mit seiner Mehrkantstruktur so effektiv, dass Sie sich über bis zu 18 % mehr Abtrag als bei herkömmlichen Diamantinstrumenten freuen können. Kurz: Er performt, damit Sie wertvolle Zeit sparen.

Mehr erfahren.

Die OccluShaper formen die korrekte Präparationsgeometrie für die vollkeramische Krone. Da keramische Formen runde Konturen brauchen, ist okklusal eine konkave, im Bereich der ehemaligen Höcker hingegen eine konvexe Form wichtig. Bisherige Schleifer schaffen das nicht. Darum hat Komet mit PD Dr. Ahlers und Prof. Edelhoff die OccluShaper entwickelt.

Damit diese schleifenden Formgeber zu den jeweiligen Kauflächen passen, gibt es unsere OccluShaper in zwei Größen: Für Prämolaren und für Molaren, ergänzt durch formkongruente Finierer.

Wir empfehlen das Okklusionsonlay-Set 4665ST. Neben den OccluShapern enthält es fünf weitere Instrumente und deckt die gesamte Präparation ab. Alles im praktischen, zur Aufbereitung geeigneten Instrumentenständer aus Edelstahl. Die Silhouetten im Deckel erleichtern zudem das Einsortieren der Instrumente.

Mehr erfahren.
 
Die OccluShaper formen die korrekte Präparation...

Die OccluShaper formen die korrekte Präparationsgeometrie für die vollkeramische Krone. Da keramische Formen runde Konturen brauchen, ist okklusal eine konkave, im Bereich der ehemaligen Höcker hingegen eine konvexe Form wichtig. Bisherige Schleifer schaffen das nicht. Darum hat Komet mit PD Dr. Ahlers und Prof. Edelhoff die OccluShaper entwickelt.

Damit diese schleifenden Formgeber zu den jeweiligen Kauflächen passen, gibt es unsere OccluShaper in zwei Größen: Für Prämolaren und für Molaren, ergänzt durch formkongruente Finierer.

Wir empfehlen das Okklusionsonlay-Set 4665ST. Neben den OccluShapern enthält es fünf weitere Instrumente und deckt die gesamte Präparation ab. Alles im praktischen, zur Aufbereitung geeigneten Instrumentenständer aus Edelstahl. Die Silhouetten im Deckel erleichtern zudem das Einsortieren der Instrumente.

Mehr erfahren.

Keramische Restaurationen verzeihen nichts: Werden Mindestschichtstärken nicht eingehalten, drohen Brüche oder Chipping. Darum haben die relevanten Instrumente von Komet Tiefenmarkierungen in Form von Laserpunkten. Sie werden bei Rotation zu einer Linie: der Anwender weiß immer, wie tief er präpariert. Im Gegensatz zu anderen Tiefenmarkierern kann man mit unseren Tiefenforschern auch den folgenden Abtrag vornehmen.

Der Vorteil: Es ist beim Workflow kein Instrumentenwechsel notwendig. Wer gleich alle Instrumente für die gesamte Keramik gerechte Inlay- und Teilkronenpräparation zur Hand haben möchte, sollte zum Experten-Set 4562ST greifen.

Mehr erfahren.
 
Keramische Restaurationen verzeihen nichts: Wer...

Keramische Restaurationen verzeihen nichts: Werden Mindestschichtstärken nicht eingehalten, drohen Brüche oder Chipping. Darum haben die relevanten Instrumente von Komet Tiefenmarkierungen in Form von Laserpunkten. Sie werden bei Rotation zu einer Linie: der Anwender weiß immer, wie tief er präpariert. Im Gegensatz zu anderen Tiefenmarkierern kann man mit unseren Tiefenforschern auch den folgenden Abtrag vornehmen.

Der Vorteil: Es ist beim Workflow kein Instrumentenwechsel notwendig. Wer gleich alle Instrumente für die gesamte Keramik gerechte Inlay- und Teilkronenpräparation zur Hand haben möchte, sollte zum Experten-Set 4562ST greifen.

Mehr erfahren.

 
Diese Website nutzt Cookies. Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten, dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos