SERVICE | KONTAKT

Tel: +49 5261 701-700 Montag - Donnerstag:
07:30 -  18:30 Uhr
Freitag:
07:30 -  16:00 Uhr

Service Anfrage
Rückruf vereinbaren

Gebrauchsanweisungen

Info



 


 

8370

Bitte treffen Sie Ihre Auswahl
8370 rot

Schaft
Größe
VPE
Verpackungseinheit
Packungen -
8370 zur Wunschliste hinzufügen

Produktname:8370.314.030 VPE 5
Anwendung:Kronenpräparation
Größe:030
Größe Durchmesser:030 1/10 mm
Länge:7,5 mm
Verpackungseinheit:5
Neuheit
8370
Produktbeschreibung:
OccluShaper mit feiner Körnung, siehe auch Set 4665/ST
Anwendung: Kronenpräparation
Okklusionsonlays.
Die innovative Alternative zur Krone.


Die minimalinvasive Präparation: Okklusionsonlays („Table Tops“).
Zur Versorgung okklusaler Zahnhartsubstanzdefekte im Seitenzahnbereich sind Okklusionsonlays als neue minimalinvasive Behandlungsalternative eingeführt.

Vorteile:
Die durch die Präparation verursachten Zahnhartsubstanzverluste sind deutlich geringer – und die biologischen Risiken ebenfalls.

Nachteil:
Ohne spezielle Instrumente ist die Präparation von Okklusionsonlays bisher technisch schwierig.

Okklusale Konturierung und Finitur
Keramische Präparationen erfordern vollständig runde Konturen. Okklusal ist dabei zentral eine konkave Form erforderlich. Im Bereich der ehemaligen Höcker hingegen ist zur optimalen Unterstützung des Okklusionsonlays eine konvexe Form anzustreben. Da bisherige Schleifer dies nicht ermöglichten, haben wir völlig neue Okklusalschleifer, die sogenannten OccluShaper (Fig. 370), konstruiert. Diese verbinden erstmals beide Anforderungen miteinander. Damit die Schleifer zu den jeweiligen Kauflächen passen, gibt es die Occlu-Shaper in zwei Größen, zum einen für Prämolaren und zum anderen für Molaren, ergänzt durch formkongruente Finierer 8370. Für die okklusale Konturierung präparieren Sie mit dem OccluShaper passender Größe die Kaufläche in mesiodistaler Richtung entlang des Verlaufes der Zentralfissur. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem formkongruenten Finierer gleicher Größe.

  

Weitere Informationen rund um das Thema Okklusionsonlays finden Sie hier.

Interessieren Sie sich für Fortbildungen passend zum Thema Okklusionsonlays? Dann besuchen Sie doch unsere Übersichtsseite.
 
 
Diese Website nutzt Cookies. Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten, dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos